7. Januar 2017

Kochen am 05. Januar 2017

Am Anfang wird mit gleichmäßiger Heizleistung geheizt. Dann wird in der Küche das Frühstück vorbereitet und die SUNNYHEAT Infrarotheizung nimmt daraufhin etwas Heizleistung weg.

Durch die sinkende Außentemperatur steigt jedoch dann wieder die Heizleistung. Aufgrund des nutzens der Küche für einen kurzen Snack wird dann die Leistung wieder von der Infrarotheizung nach unten geregelt.

Augrund der Lüftungsanlage steigt die Heizleistung dann wieder und sinkt mit dem Abendessen. Wegen der sinkenden Außentemperatur steigt dann wieder die Heizleistung. Diese wird von der SUNNYHEAT Infrarotheizung individuell nach der Situation im Raum geregelt und angepasst. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 50,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 11 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 53 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 79,5 kW
h
 
 

Kind 2 am 05. Januar 2017

Der heutige sonnige Tag sorgt dafür, dass die aktuelle Temperatur im Raum markant ansteigt. Die Sonne scheint direkt durch das Fenster in den Raum.

Das Regelungssystem in der SUNNYHEAT Infrarotheizun reagiert darauf und regelt die Leistung sofort nach unten, damit nicht unnötig Energie durch die Infrarotheizung verbraucht wird.

Erst am Abend steigt die Heizleistung wieder, denn die Außentemperatur sinkt langsam bis auf -7,0 °C. Hier muss die Infrarotheizung wieder aktiv werden, damit die Temperatur im Raum gehalten werden kann. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 44,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 18,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 14 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 57 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 85,5 kW
h
 
 

HWR am 05. Januar 2017

Im HWR wird zu Beginn des Tages mit gleichmäßiger Heizleistung geheizt, doch als sich dier Raum verändert, verändert sich auch die Heizleistung.

Das veranlasst das SUNNYHEAT Regelungssystem in der Infrarotheizung. Es sorgt dafür, dass die Heizleistung stetig an den Bedarf im Raum angepasst wird. Benötigt der Raum mehr Energie, wird diese hinzu gegeben, benötigt der Raum nicht mehr so viel Energie, wird diese nach unten geregelt.

Das kann man an der Aufzeichnung mitverfolgen. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 58,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 19,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 16 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 99 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 99 kW
h
 
 

Kind 1 am 05. Januar 2017

Trotz der kälter werdenden Außentemperatur bleibt im Raum Kind 1 die Heizleistung relativ gleichmäßig.

Nachdem die Lüftungsanlage am Nachmittag aktiv war und den Raum etwas ausgekühlt hat, wird etwas mehr Heizleistung von der Infrarotheizung benötigt, die diese auch zugibt.

Später kann die Heizleistung dann sogar wieder etwas nach unten geregelt werden. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 51,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 21,0 °C
Heutige höchste Heizleistung: 17 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 10 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 209 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 313,5 kW
h
 
 

DU/WC am 05. Januar 2017

Auch in der DU/WC ist, wie an diesem Tag oft in den anderen Räumen ebenfalls, am Ende des Tages der Zeitpunkt, an dem mit am meisten Energie vom Raum benötigt wird und die Infrarotheizung die Heizleistung nach oben regelt.

Zuvor sinkt die Leistung ab, da die Tür in den Wohnräum kurzzeitig offen steht und so die DU/WC mit überschlagen wird. Später wird dann durch die kalte Außentemperatur wieder mehr Energie benötigt. Daher gibt die Infrarotheizung automatisch wieder mehr Heizleistung hinzu. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 64,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 21 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 186 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 93 kW
h
 
 

Galerie am 05. Januar 2017

In der Galerie wird besonders mit der sinkenden Außentemperatur am Ende des Tages mit am meisten Heizenergie benötigt.
Dies ist leicht zu erklären, die Außentemperatur sinkt nämlich bis auf -7,0 °C. Bevor die Außentemperatur sinkt kann die Infrarotheizung die Heizleistung nach unten regeln, sogar zweitweise auf 0 %. 

Heutige höchste Strahlungstemperatur: 52,0 °C
Heutige höchste Gewünschte Temperatur: 20,5 °C
Heutige höchste Heizleistung: 13 %
Heutige niedrigste Heizleistung: 0 %
Heutige höchste Außentemperatur: 0,2 °C
Heutige niedrigste Außentemperatur: -7,0 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 86 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 129 kW
h