9. September 2016

Kind 2 am 8. September 2016

Kind 2 liegt im Süd-Westen und bekommt die Abendsonne direkt ab. Im Gegensatz zu den anderen Räumen, war der Rollladen hier nicht geschlossen, sodass sich die aktuelle Temperatur am Abend erhöht hat und die Heizung direkt von der Abendsonne angestrahlt wurde. Das macht sich an der Strahlungstemperatur bemerkbar.

Die Heizung heizte allerdings nicht, da die aktuelle Temperatur im Raum über der gewünschten Temperatur lag. Die Heizleistung beträgt daher durchgängig 0 %.

Kochen am 8. September 2016

In der Küche wurde ab ca. 12:30 Uhr gekocht. Dies kann man gut daran erkennen, da die aktuelle Temperatur steigt. Bis zu einem gewissen Grad ist das natürlich auch der steigenden Außentemperatur geschuldet.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur schwankt, da die Küchentür den ganzen Tag geöffnet ist. Zudem befindet sich dort die Abluft der Lüftungsanlage und das Paneel ist an einer Außenwand befestigt.

Mit dem Kochen steigt auch die Strahlungstemperatur der Infrarotheizung für kurze Zeit an. Nach dem Kochen kommt regelt diese sich dann wieder ein Stück nach unten.

Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %, da nicht geheizt wurde.

HWR am 8. September 2016

Der HWR bleibt am beständigsten von den Räumen. Die Tür zum Wohn/Essbereich, sowie die Rollläden waren geschlossen, daher ergibt sich keine große Temperaturveränderung. Zudem liegt dieser Raum im Nord-Westen und bekommt nur ganz leicht die Abendsonne.

Die aktuelle Temperatur lag über der gewünschten Raumtemperatur, daher heizte die Heizung nicht und die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Kind 1 am 8. September 2016

Im Raum Kind 1 bleiben alle Werte Tagsüber konstant. Erst als die Außentemperatur stark ansteigt, steigt auch die aktuelle Temperatur im Raum mit. Dieser Raum befindet sich auf der Nord-Ostseite. Zudem waren die Rollläden herunter gefahren, sodass die Sonne nicht direkt in den Raum hineinstrahlen konnte.

Die Heizleistung beträgt durchgehend 0 %, da die Heizung nicht heizen musste. Die aktuelle Temperatur lag über der gewünschten Temperatur.

DU/WC am 8. September 2016

DU/WC hat eine recht konstante aktuelle Raumtemperatur. Er wird nicht maßgeblich von der Außentemperatur beeinflusst, obwohl die Tür in den Wohn/Essbereich offen steht. Allerdings ist auch bei diesem Raum der Rollladen halb geschlossen.

Da der Raum im Nord-Osten liegt, ist auch die direkte Sonneneinstrahlung um die Mittagszeit eher gering.

Die Heizung musste nicht heizen, da sich die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur befindet. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Galerie am 8. September 2016

Die Galerie ist ein sehr offener Raum in den Wohn/Essbereich und in andere Räume, daher schwankt hier die Strahlungs/Oberflächentemperatur. Diese wird gradweise gemessen, darum gibt es immer so hohe Schwankungen.

Die aktuelle Temperatur im Raum steigt erst gegen Abend an, da hier auch die Außentemperatur steigt und die Galerie erst die Abendsonne mitbekommt. Man sieht auch wie in der Abendsonne die Strahlungstemperatur ansteigt und das trotz halb geschlossenen Rollläden.

Die Heizung heizte nicht, da sich die aktuelle Raumtemperatur über der gewünschten Raumtemperatur befindet. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Wohnen/Essen am 8. September 2016

Im Wohn/Essbereich heitzt sich der Raum schon stärker auf, als beispielsweise im Bad oder Schlafzimmer. Dies liegt daran, dass er sich im Süden befindet und daher mehr Sonnenstrahlen abbekommt. Trotz heruntergelassener Rollläden findet hier eine relativ hohe Aufheizung statt. Auch die Strahlungstemperatur steigt an.

Die Heizung heizte nicht, da die aktuelle Temperatur im Raum sich über der gewünschten Temperatur befindet. Die Heizleistung beträgt 0 %.

Bad am 8. Septeber 2016

Im Bad ist kauf eine Temperaturveränderung der aktuellen Temperatur festzustellen. Normalerweise geht die Kurve der aktuellen Temperatur leicht mit der Kurve der Außentemperatur mit. Da jedoch die Rollläden zu sind und das Bad auf der Nordostseite liegt ist es nicht so stark von der Außentemperatur abhängig.

Die Heizung heizte noch nicht, da die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Schlafen am 8. September 2016

Das Schlafzimmer folgt leicht der Kurve der Außentemperatur, da hier jedoch tagsüber die Rolläden hinunter gefahren wurden, heizt es sich nicht ganz so stark auf.

Das Schwanken der Strahlungs/Oberflächentemperatur rührt daher, dass die Tür zur Galerie stetig offen steht. Der Unterschied wirkt sich immer gradweise aus, da nur gradgenau gemessen wird.

Die Heizung heizt nicht, da die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung beträgt 0 %.