10. September 2016

Kind 2 am 9. September 2016

Im Raum Kind 2 steigt die aktuelle Temperatur mit der Außentemperaturkurve an. Besonders wirkt in diesem Zimmer die Abendsonne, sodass die Strahlungstemperatur der SUNNYHEAT Infrarotheizung bei der direkten Sonneneinstrahlung für kurze Zeit ansteigt.

Das Außenklima, aber auch die Sonne haben großen Einfluss auf unsere Raumtemperaturen, trotz eines gut gedämpten Hauses.

Die Heizung heizte nicht, darum ist die Heizleistung durchgängig 0 %. Die aktuelle Temperatur im Raum liegt stetig über der gewünschten Raumtemperatur.

Kochen am 9. September 2016

Dieser Raum zeigt eine relativ konstante aktuelle Temperatur. Die Tür ins Wohnzimmer war geschlossen und es wurde nicht gekocht. Erst gegen Abend mit der Abendsonne erhöht sich die aktuelle Temperatur leicht.

In der Küche befindet sich die Abluft für die Lüftungsanlage, zudem hängt diese Heizung an der Außenwand. Darum schwank die Strahlungs/Oberflächentemperatur der Infrarotheizung. Die Strahlungstemperatur der SUNNYHEAT Heizung wird nur gradgenau gemessen, darum wird immer gleich 1 °C als Temperaturänderung verzeichnet.

Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %, da nicht geheizt werden musste. Die aktuelle Temperatur im Raum liegt immer über der gewünschten Temperatur.

HWR am 9. September 2016

Der HWR liegt im Nord-Westen und bekommt erst die Abendsonne direkt ab. Darum ist die aktuelle Temperatur im Raum bis Abends konstant. Erst bei Sonnenuntergang im Westen beginnt sie zu steigen. Die Tür ins Wohnzimmer war beigelegt, darum fand hier auch nicht so ein massiver Temperaturwechsel wie im Raum DU/WC statt.

Mit der aktuellen Temperatur steigt die Strahlungstemperatur ebenfalls an.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur, darum musste nicht geheizt werden und die Heizleistung liegt bei 0 %.

Kind 1 am 9. September 2016

Im Raum Kind 1 folgt eine der wenigsten Veränderungen. Der Raum und das Fenster liegen im Nordosten und die Tür zur Galerie war geschlossen.

Die Heizung heizte nicht, da sich die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur befand. Die Heizleistung ist durchgängig 0 %.

DU/WC am 9. September 2016

In DU/WC folgt die aktuelle Temperatur im Raum ebenfalls leicht der Außentemperatur. Der Raum liegt im Nord-Osten des Hauses, darum ist der Temepraturunterschied nicht so groß, aber durch die offene Tür in den Wohnbereich geht die aktuelle Temperatur trotzdem mit der Außentemperatur mit.


Die Heizung heizte nicht, da die aktuelle Temperatur sich über der gewünschten Raumtemperatur befand. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Galerie am 9. September 2016

In der Galerie folgt die Kurve der aktuellen Temperatur im Raum leicht der Außentemperaturkurve. Die Kurven sind allerdings leicht versetzt, da die Galerie aufgrund der Ausrichtung Nord-West hauptsächlich die Abendsonne leicht mitbekommt.

Die Türen zur Galerie sind stetig geöffnet, zudem ist die Galerie ein offener Raum mit Treppenhaus. Daraus ergeben sich die Schwankungen bei der Strahlungs/Oberflächentemperatur. Diese werden nur gradgenau aufgezeichnet, darum ergeben auch leichte Schwankungen immer einen gradweisen Unterschied.

Die Heizung heizte nicht, da die aktuelle Temperatur immer über der gewünschten Raumtemperatur lag. Die Heizleistung beträgt durchgehend 0 %.

Wohnen/Essen am 9. September 2016

Im Wohnzimmer folgt die aktuelle Temperatur im Raum fast sofort der Außentemperatur. Das liegt daran, dass dieser Raum viel Sonne von der Südseite abbekommt.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur schwankt in diesem Raum, da er recht offen ist und die Strahlungstemperatur immer nur gradgenau gemessen wird. Die Strahlungstemperatur erhöht sich mit der aktuellen Temperatur im Raum.

Die Heizung heizte in diesem Raum nicht, darum beträgt die Heizleistung in der Heiz-Statistik 0 %.

Bad am 9. September 2016

Das Bad im oberen Stock liegt auf der Nordseite des Hauses. Daher bleiben hier die Temperaturen trotz schwankender Außentemperatur relativ konstant.

Die Strahlungstemperatur erhöht sich erst mit der steigenden aktuellen Temperatur im Raum.

Die Heizung musste nicht heizen, da die aktuelle Raumtemperatur über der gewünschten Raumtemperatur lag. Die Heizleistung beträgt 0 %.

Schlafen am 9. September 2016

Im Schlafzimmer sieht man, das die Temperatur nachts noch relativ warm bleibt, dies liegt an der Körperwärme, da das Schlafzimmer nachts benutzt wird. Im Laufe des Tages steigt auch die Strahlungstemperatur mit der aktuellen Temperatur.

Man kann auch einen leichten Temperaturabfall der aktuellen Temperatur um ca. 15:00 Uhr feststellen. Hier wurde kurz der Raum gelüftet, das kann man auch an dem kurzfristigen Abfall der Strahlungstemperatur erkennen.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur, darum ist ein Heizen nicht nötig. Die Heizleistung liegt durchgängig bei 0 %.