8. September 2016

Kind 2 am 7. September 2016

Im Raum Kind 2 kann man sehr schön die Auswirkung der Sonnenstrahlen auf die Strahlungs/Oberflächentemperatur erkennen. Die Abendsonne erwärmt die Oberfläche des Paneels und lässt dadurch die Strahlungs/Oberflächentemperatur ansteigen.

Auch die aktuelle Raumtemperatur erhöht sich durch die Sonneneinstrahlung und das Ansteigen der Außentemperatur.

Die Heizleistung beträgt immer 0 %, da ein Heizen in diesem Raum nicht nötig ist. Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Raumtemperatur.

Kochen am 7. September 2016

Man kann auf dieser Statistik erkennen, dass an diesem Tag nicht in der Küche gekocht wurde, denn die aktuelle Temperatur sinkt gegen Mittag leicht ab. Erst mit der Abendsonne und der Anstieg der Außentemperatur wandert die aktuelle Temperatur wieder höher.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur schwankt in diesem Raum, da sich die Abluft der Lüfungsanlage hier befindet und die Tür in den Wohn/Essbereich den ganzen Tag offen steht. Auch dieses Paneel hängt an der Außenwand. Das kann ebenfalls die Strahlungstemperatur leicht beeinflussen.

Die Heizleistung beträgt durchgehend 0 %, da das Paneel nicht heizen musste. Die aktuelle Raumtemperatur lag über der gewünschten Temperatur.

HRW am 7. September 2016

Der HWR hat gegen 05:00 Uhr einen leichten Temperaturanstieg in der Kurve der aktuellen Temperatur zu verzeichnen. Hier wurde morgens schnell gebügelt. Es macht nicht viel in der Kurve aus, aber auch diese Tätigkeit hat Einfluss auf die Raumtemperatur.
 

Die Heizung heizte nicht, da die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung beträgt daher stetig 0 %.

Kind 1 am 7. September 2016

Auch im Raum Kind 1 kann man die Spiegelung der Außentemperaturkurve in der aktuellen Raumtemperatur leicht wiederfinden. Dieser Raum befindet sich im Osten bleibt daher von der Sonneneinstrahlung recht unberührt, daher ist die Kurve der aktuellen Temperatur nicht so deutlich, wie in anderen Räumen.

Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %, da die Heizung nicht geheizt hat. Solange die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur liegt, ist ein Heizen des Raumes nicht nötig.

DU/WC am 7. September 2016

In der DU/WC wird die Außentemperaturkurve leicht mit der aktuellen Temperaturkurve nachgebildet. Die Auswirkung ist jedoch nicht so groß, da sich der Raum im Nord-Osten befindet.

Die aktuelle Temperatur befindet sich über der aktuellen Temperatur. Daher heizte die Heizung nicht und die Heizleistung zeigt durchgängig 0 % an.

Galerie am 7. September 2016

Die aktuelle Temperatur in der Galerie zeichnet die Kurve der Außentemperatur leicht versetzt leicht nach. Die Galerie befindet sich im Nord-Westen, daher kommt die Sonne erst im späteren Tagesverlauf richtig an die Galerie.

Die Strahlungs/Oberflächentemperatur schwankt, da die Galerie offen ist. Die Schwankungen wirken sich in der Grafik so aus, da die Strahlungstemperatur nur gradgenau gemessen wird.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur, daher musste die Heizung nicht heizen. Die Heizleistung beträgt daher durchgängig 0 %.

Wohnen/Essen am 7. September 2016

Der Wohn/Essbereich zeigt eine aktuelle Raumtemperatur, die der Kurve der Außentemperatur leicht folgt. Mit der Außentemperatur steigt auch die Strahlungstemperatur an.

In diesem Raum merkt man, dass sich bei diesen Außentemperaturen die aktuelle Temperatur langsam der gewünschten Temperatur nähert. Ist die gewünschte Temperatur unterschritten, würde die Heizung heizen.

Da die Heizung nicht heizt, beträgt die Heizleistung 0 %.

Bad am 7. September 2016

Im Bad bleibt die Kurve der aktuellen Temperatur noch recht konstant und sinkt nicht wie die Außentemperatur ab. Das liegt daran, dass das Bad morgens genutzt wird und dadurch die Temperatur gehalten wird. Das Bad wurde gegen 06:50 Uhr genutzt.

Gegen 18:00 Uhr wurde das Bad noch einmal genutzt. Das sieht man am Ansteigen der aktuellen Temperatur gegen 17:50 Uhr. Mit der aktuellen Temperatur steigt hier auch die Strahlungs/Oberflächentemperatur an.

Die Heizung heizte nicht, da sich die aktuelle Temperatur über der gewünschten Raumtemperatur befand. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Schlafen am 7. September 2016

Im Schlafzimmer folgt die aktuelle Temperatur im Raum leicht der Außentemperaturkurve. Nachts ist die Absenkung der aktuellen Temperatur nicht so stark, da das Schlafzimmer genutzt wird und daher die Raumtemperatur konstanter bleibt.

Die Schwankungen bei der Strahlungs/Oberflächentemperatur kommen daher, dass die Tür zur Galerie stehts geöffnet ist. Ein weiterer Punkt ist, dass das Paneel an einer Außenwand hängt und somit auch leichter Temperaturschwankungen wahrnimmt. Die Strahlungstemperatur wird nur gradgenau gemessen, daher ergeben sich diese große Schwankungen.

Die Heizung heizte nicht, da die aktuelle Temperatur im Raum über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung beträgt daher durchgängig 0 %.