26. September 2016

Kind 2 am 25. September 2016

Kind 2 verrät uns, dass dieser Tag sonnig war, denn der Raum liegt im Westen und bekommt daher direkt die Abendsonne ab. Die Abendsonne scheint sogar das Heizpaneel direkt an, was mit einem rapiden Anstieg der Strahlungstemperatur verzeichnet wird. Auch die aktuelle Temperatur steigt an, sobald die Sonne den Raum direkt anstrahlt.

Die aktuelle Temperatur befindet sich über der gewünschten Temperatur, darum heizt die Infrarotheizung nicht und die Leistung der Infrarotheizung liegt den ganzen Tag bei 0 %.

Kochen am 25. September 2016

An diesem Tag wurde nicht gekocht, das sieht man daran, dass die aktuelle Temperatur im Raum gleichmäßig leicht versetzt mit der Außentemperaturkurve ansteigt. 

Die Strahlungstemperatur tut es der der aktuellen Temperatur gleich und erhöht sich auch mit dieser.

Die aktuelle Temperatur des Raumes liegt über der Wunschtemperatur, daher wird keine Heizung benötigt und die Heizleistung liegt bei 0 %.

HWR am 25. September 2016

Im HWR steigt die aktuelle Temperatur im Raum ab ca. 11:30 Uhr an. Der 25. September 2016 war ein sonniger Tag, daher haben sich fast alle Räume im Haus wieder ein wenig aufgeheizt, sodass das Raumklima auch in der Nacht wärmer blieb.

Die Strahlungstemperatur erhöht sich ebenfalls mit der aktuellen Temperatur und der Außentemperatur. Die Strahlungstemperatur schwankt in diesem Raum, da sich die Abluft für die Lüftungsanlage hier befindet und die Tür in den Wohnraum stetig geöffnet ist. Zudem wird die Strahlungstemperatur nur gradgenau aufgezeichnet, daher ergeben sich auch bei kleinen Veränderungen diese markanten Kurven.

Die aktuelle Temperatur im Raum liegt über der gewünschten Temperatur. Die Heizleistung liegt daher bei 0 % und die Heizung heizt nicht.

Kind 1 am 25. September 2016

Im Raum Kind 1 bleibt die aktuelle Temperatur im Raum bis 12:00 Uhr mittags relativ konstant, erst gegen 12:30 Uhr erhöht sich die aktuelle Temperatur im Raum mit der Außentemperatur.

Auch die Strahlungstemperatur erhöht sich ab ca. 15:45 Uhr.

Die Heizung heizt in diesem Raum nicht, da die aktuelle Temperatur über der gewünschten Temperatur liegt. Die Heizleistung zeigt daher 0 %.

DU/WC am 25. September 2016

Im Raum DU/WC bleibt die aktuelle Temperatur etwas konstanter als im Wohnbereich. Dieser Raum befindet sich im Nord-Osten des Hauses, daher erhält dieser kaum direkte Einstrahlung durch die Sonne. Allerdings ist die Tür in den Wohnbereich oft geöffnet, daher wird der Raum ein bisschen mit überschlagen.

Die Strahlungstemperatur sinkt mit dem Abfallen der aktuellen Temperatur im Raum, erhöht sich aber mit steigender Raumtemperatur wieder.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur. Die Heizung heizt damit nicht und die Leistung des Heizpaneels beträgt durchgängig 0 %.

Wohnen/Essen am 25. September 2016

Im Wohn/Essbereich steigt die aktuelle Temperatur vom tiefsten Punkt 23,0 °C auf den höchsten Punkt 25,5 °C an. Dieser Raum befindet sich im Süden und erhält daher die meiste direkte Sonneneinstrahlung.

Auch die Strahlungstemperatur geht mit der aktuellen Temperatur im Raum mit und erhöht sich um ca. 2,0 °C.

Die aktuelle Temperatur liegt über der genwünschten Temperatur, daher heizt die Infrarotheizung nicht und die Heizleistung zeigt 0 % an. 

Galerie am 25. September 2016

Die aktuelle Temperatur in der Galerie steigt vom tiefsten Punkt 22,3 °C auf ca. 24,0 °C an. Die Erhöhung der aktuellen Temperatur findet leicht versetzt zur Außentemperatur statt.

Die Strahlungstemperatur erhöht sich in diesem Zuge ebenfalls. Die Strahlungs/Oberflächentemperatur des Heizpaneels schwankt in diesem Raum, da er komplett offen ist und sich die Abluft der Lüftungsanlage hier befindet. Zudem wird die Strahlungstemperatur gradgenau aufgezeichnet, daher sieht man auch kleine Veränderungen markant auf der Kurve.

Die aktuelle Temperatur liegt über der gewünschten Temperatur, darum heizt die Infrarotheizung nicht. Die Heizleistung beträgt durchgängig 0 %.

Bad am 25. September 2016

An diesem Tag wurde das Bad etwas später benutzt als sonst um ca. 07:50 Uhr, das ist an der Steigung der aktuellen Temperatur zu erkennen, diese steigt um ca. 11:30 Uhr an. Später kühlt die Temperatur im Raum wieder kurz ab, steigt aber dann wieder mit der Außentemperatur an.

Die Strahlungstemperatur erhöht sich ebenfalls mit der aktuellen Temperatur im Raum, sowohl um ca. 11:30 Uhr, als auch um ca. 16:00 Uhr.

Die aktuelle Temperatur befindet sich über der gewünschten Temperatur, daher muss nicht geheizt werden. Die Heizleistung zeigt 0 % an.

Schlafen am 25. September 2016

Im Schlafzimmer fällt die Temperatur am Morgen ab, schließlich wird es größtenteils nur nachts benutzt. Mit dem Steigen der Außentemperatur erhöht sich dann auch die Temperatur im Schlafzimmer wieder und sinkt abends ab, bis sie schließlich ab ca. 23:15 Uhr wieder steigt, da das Schlafzimmer wieder genutzt wird.

Auch die Strahlungstemperatur steigt mit der aktuellen Temperatur um ca. 11:30 Uhr an.

Die aktuelle Temperatur befindet sich über der gewünschten Temperatur, daher wird der Raum nicht geheizt und die Heizleistung beträgt 0 %.