21. Oktober 2016

Wohnen/Essen am 20. Oktober 2016

Das Wohnzimmer wird von der Infrarotheizung zyklisch beheizt, denn in diesem Raum gibt es verschiedene Klimabedingungen. Einerseits durch das offene Treppenhaus und den großen Raum, andererseits durch die Lüftungsanlage.

Die Infrarotheizung heizt durch das integrierte Regelsystem jedoch nicht durchgängig mit 100 % ihrer zur Verfügung stehenden Leistung, wenn dies nicht erforderlich ist, sondern verbraucht nur so viel und dann Energie, wenn diese zum Aufheizen des Raumes erforderlich ist.

Höchste Strahlungstemperatur: 97,0 °C
Höchste Gewünschte Temperatur: 22,0 °C
Höchste Heizleistung: 61 %
Niedrigste Heizleistung: 0 %
Höchste Außentemperatur: 8,3 °C
Niedrigste Außentemperatur: 6,4 °C 
Bisherige Betriebsstunden seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 31 h

Bisheriger Energieverbrauch seit Beginn der Aufzeichnung am 01.09.2016: 186 kWh
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen